Maing Thauk

Maing Thauk, Inle See 2018

Die Hälfte des Dorfes Maing Thauk liegt auf trockenem Land, während die andere Hälfte auf Stelzen über dem Wasser liegt und durch eine 450 Meter lange Holzbrücke mit dem Ufer verbunden ist. Es liegt im Südosten von Nyaung Shwe und ist bequem bei einer Radtour zu erreichen. Wie auch in Nyaung Shwe und in In Dein findet hier der zirkulierenden 5-Tagesmarkt statt.

In Maing Thauk angekommen, kann man zunächst den Teil des Dorfes besichtigen, der auf dem Land liegt und einen Abstecher zu dem nahe gelegenen Waldkloster machen. Über die Holzbrücke kann man sich dem Teil auf dem Wasser nähern, erreicht ihn aber nicht. Um diesen Teil des Dorfes zu besichtigen, braucht man ein Boot und am besten eines mit einem traditionellen Einbein-Ruderer. In dem kleinen Kahn geht es dann gemächlich durch die schmalen Kanäle des Dorfes, vorbei an den Stelzenhäusern.

Mit etwas Glück gerät man an einen Dorfbewohner, der einen dann auch auf einen Tee zu sich nach Hause einlädt und in die Kunst der Zigarettenherstellung einweiht. Auf der kleinen Terrasse des Hauses werden in unglaublicher Geschwindigkeit zahlreiche dieser Zigaretten hergestellt, mit Banderole versehen und in verkaufsfertige Bündel zusammengeschnürt. Das Werkzeug ist einfach und die Arbeit, wenn man sie nicht gewohnt ist, durchaus anspruchsvoll. Viel Arbeit für wenig Geld, doch dem Lächeln auf den Lippen tut dies keinen Abbruch.

Was denkst du?/ What do you think?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.