Dünner Buddha - Skinny Buddha

Dünner Buddha, Mandalay 2018

Der Dünne Buddha befindet sich in Mandalay und ist sicher eine sehr außergewöhnliche Darstellung des Buddhas, der sonst immer recht wohl genährt dargestellt wird. Erbaut im Jahr 2011, ist dieser bemerkenswerte 75 Fuß große sitzende Buddha ein „Meditationsbild“, das stilistisch irgendwo zwischen Mangakarikatur und Kubismus angesiedelt ist. Hier wurde ein Abbild Buddhas während seiner Meditationsphase unter dem Baum geschaffen. Hier nimmt Askese eindrücklich Gestalt an.

Der Dünne ist die Darstellung von Gautama Buddha (Siddhartha Gautama), der Hauptfigur im Buddhismus. Er war ein spiritueller Führer, der vor 2500 Jahren in Teile Indiens lebte und lernte und seine Lehren wurden zur Grundlage des Buddhismus. Er wird von Buddhisten als der Erleuchtete anerkannt. Beim rundliche Buddha wird angenommen, dass er die Reinkarnation des „Maitreya“, des zukünftigen Buddhas, ist.

 

Was denkst du?/ What do you think?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.