Dschungel Trekking - Jungle Trekking

Dschungel Trekking Tag 1, Mae Wang Nationalpark 2018

Dieser winzige und erst vor kurzem gegründete Park liegt zwischen den weit ausgedehnteren Doi Inthanon und Ob Khan Nationalparks. Der im gleichnamigen Distrikt gelegene Mae Wang National Park liegt ca. 45 km südwestlich von Chiang Mai. Die Anfahrt dauert ungefähr eine Stunde und 15 Minuten. Der Mae Wang Nationalpark besteht aus dem gebirgigen Tanonthongchai Hügel, der 400-1.909 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Es gibt andere Berge, die die Hauptquellen von drei Stromlinien sind: Nam Maejam, Nam Maewang und Nam Maeteun, Nebenflüsse des Mae Ping Flusses.

Die viele Bäche, die aus den Bergen kommen und den Wang River speisen, sorgen für zahlreiche Wasserfälle in dieser Gegend, unter anderem den Khun Puay, Pra Duk Daeng, Phong Noy, Phong Samid, Mae Sapok und den Mae Wang. Zu dem gibt es in dem Gebiet zahlreiche kleinere Dörfer ethnischer Minderheiten, wie der Karen, Palong und Hmong. Bei einem zweitägigen Trekking kann man sowohl die wunderschöne Natur, wie auch die Kultur und den Alltag der Menschen erleben.

Da das Gebiet ein Nationalpark ist, gelten verschiedenste Restriktionen bezüglich der Kultivierung und dem Anbau von Pflanzen. Da dies aber die vorwiegende Einnahmequelle der ethnischen Minderheiten in diesem Gebiet ist, wurden vom König selbst landwirtschaftliche Projekte ins Leben gerufen und die Einwohner bezüglich organischer Anbaumethoden unterrichtet. Auf dem Trekking bekommt man die Möglichkeit ein solches Projekt für Pak Choi aus der Nähe zu betrachten. Übernachtet wird idyllisch in einem Karen Dorf auf der Spitze eines Berges.

 

Was denkst du?/ What do you think?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.