Changxing

Stadtansichten Changxing, China 2017

Changxing liegt in der Provinz Zhejiang. Es hat eine Gesamtfläche von 1.430 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von 620.000 Einwohnern. Es liegt im nördlichen Teil der Provinz Zhejiang, nahe der Grenze zu Jiangsu, Anhui und Shanghai und dient als wichtige Transportstadt.

Changxing, gegründet im dritten Jahr der Taikang Herrschaft in der Jin-Dynastie, hat eine umfangreiche Geschichte von über 1.700 Jahren. Es hat reiche Ressourcen und ein langes kulturelles Erbe und pflegt seinen Ruhm als ‚das Reich von Fisch und Reis‘, ‚die Heimat von Seide‘, ‚das Land der Kultur‘ und ‚die angesehene Grafschaft im Südosten‘.

Die Stätte der Jiangsu-Zhejiang Militärregion der Neuen Vierten Armee und die Felsinschriften im Dorf Guzhu aus der Zeit der Tang -Dynastie stehen seit 2001 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

 

 

Was denkst du?/ What do you think?