Tokyo Tower

Tokyo Tower, Tokio 2017

Der Tokyo Tower ist ein 1958 nach dem Vorbild des Eiffelturms in Stahlfachwerkbauweise erbauter Fernsehturm im Shiba-Park eines der Wahrzeichen der japanischen Hauptstadt Tokio. Er ist einer der höchste freitragende Stahltürme der Welt und 13 Meter größer als sein Modell. Noch höhere Stahltürme mit mindestens einer Aussichtsplattform sind gegenwärtig nur der Drachenturm im chinesischen Harbin und der Fernsehturm von Taschkent. Der Tokyo Tower war ein Symbol für die Wiedergeburt Japans als große Wirtschaftsmacht. Er war das höchste Bauwerk des Landes von seiner Fertigstellung im Jahr 1958 bis 2012, als es vom Tokyo Skytree übertroffen wurde.

Das Hauptdeck des Turms in 150 Metern Höhe erreicht man über einen Aufzug oder eine Treppe mit 600 Stufen. Dank der zentralen Lage des Turms bietet die Sternwarte einen interessanten Blick auf die Stadt, obwohl sie nur in einer relativ moderaten Höhe liegt. Eine zweite Reihe von Aufzügen verbindet das Hauptdeck mit dem 250 Meter hohen Oberdeck, von wo aus man aus der Vogelperspektive Tokio sehen kann. Wenn die Sicht gut ist, können Besucher den Tokyo Skytree und den Mount Fuji in der Ferne sehen.

 

Was denkst du?/ What do you think?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.