Rote Kammer - Red Chamber

Rote Kammer, Wuhan 2017

Die Rote Kammer war einst das Haus des Beratungsbüros Hubei, das 1910 von der Qing-Regierung errichtet wurde. Am 10. Oktober 1911 versammelten sich Mitglieder der Revolutionspartei Hubei unter der von Sun Yat-sen herbeigeführten revolutionären Theorie der Demokratie und begannen mutig mit der Revolution und besetzten die Stadt Wuchang. Am folgenden Tag wurde das Regierungsbüro der Militärregierung der Republik China in Hubei gegründet und Li Yuanhong zum Gouverneur gewählt. Xuantong, die Regierungszeit des Qing-Kaisers, wurde abgeschafft und die Republik China wurde gegründet.

Die Wuchang-Revolution erregte die Resonanz im ganzen Land. 260 Jahre Regierungszeit der Qing-Dynastie wurden gestürzt und markierten das Ende der 2000 Jahre feudalen Monarchie. Wuchang wurde ‚der Ort von Shouyi‘ genannt, die Rote Kammer als das Tor der Republik verehrt.  Sie befindet sich im Wuchang Yuema Chang in der Stadt Wuhan in der Provinz Hubei, mit dem Turm des Gelben Kranichs im Westen, dem She Berg im Norden und dem Shouyi Platz im Süden. Aufgrund der roten Ziegelsteine ​​wird das Gebäude Rote Kammer ​​genannt.

Ein Gedanke zu „Rote Kammer, Wuhan 2017

Was denkst du?/ What do you think?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.