Champee Wasserfall - Champee Waterfall

Champee Wasserfall, Bolaven Plateau 2017

Das Bolaven-Plateau ist eine 1.200 Meter hohe und 10.000 km² große Hochebene in Laos. Es befindet sich großenteils in der Provinz Champasak im Süden des Landes und liegt zwischen den Annamite Bergen, die im Osten die Grenze zu Vietnam bilden und dem Mekong im Westen. Auf dem Plateau leben verschiedene Volksgruppen, deren Größte, mit rund 50.000 Personen,die der Laven ist. Nach ihnen wurde das Plateau auch benannt: Bolaven = Heimat der Laven.

In der Region wird hauptsächlich Landwirtschaft betrieben: Angebaut werden Kautschuk, Kardamom, Pfeffer, grüner Tee und Kaffee, welcher dem Plateau überregional Bedeutung verschafft und sehr zu empfehlen ist.

Der Tad Fane, der mit 120 Metern höchste Wasserfall in Laos, sowie die Wasserfälle Tad Phasuam, Tad Lo, Tad E-Tu, Tad Champee und Tad Nyuang befinden sich im Bolaven-Plateau. Die Region ist die Fruchtbarste des Landes, außerdem ist es auf der Hochebene oft kühler als im nahen Pakse und macht sie zu einem schönen Zufluchtsort im heißen Laos.

Ein Gedanke zu „Champee Wasserfall, Bolaven Plateau 2017

Kommentar verfassen