Rathaus - City Hall

Hamburger Rathaus, Hamburg 2017

Das architektonisch prachtvolle Gebäude an der Binnenalster in Hamburg wurde zwischen den Jahren 1886 und 1897 durch verschiedene Baumeister im historistischen Stil der Neorenaissance errichtet. Das heutige Rathaus ist vermutlich das sechste Rathaus der Stadtgeschichte. Der zweiflügelige Granit- und Sandsteinbau besitzt eine 111 Meter breite Fassade mit einem 112 Meter hohen Mittelturm. Das Dach ist kupfergedeckt.

Zusammen mit der 1841 erbauten Börse hat das Rathaus einen prächtigen Innenhof, der öffentlich zugänglich ist. Der Innenhof mit seinen reich dekorierten Fassaden im Stil der italienischen und norddeutschen Renaissance und dem zentralen Hygieia-Brunnen, ist architektonisch gesehen einer der wohl anspruchsvollsten und gelungensten Plätze der Stadt. Der Brunnen wurde 1895/1896 von dem Bildhauer Joseph von Kramer gestaltet.

 

Kommentar verfassen