Residenz des Zollbeamten - Customs Officer's Residence

Residenz des Zollbeamten, Tamsui 2017

Nachdem Taiwan in den frühen 1860er Jahren gezwungen wurde, sich dem Außenhandel zu öffnen, mischten sich  Ausländer bald in die Wirtschaft ein. Die Qing-Regierung gründete eine Zollstelle in Tamsui nach der Eröffnung des Tamsui-Hafens und beschäftigte Ausländer, um sie zu übernehmen. Die heutige Residenz des Zollbeamten ist die einzige der drei Residenzen, die nach 1869 für diese ausländischen Offiziere gebaut wurden.

Wegen ihres weißen Aussehens erhielt dieses schöne Gebäude im Kolonialstil den Spitznamen xiǎo báigōng, was ‚Little White House‘ auf Chinesisch bedeutet.  Zusammen mit seinem friedlichen Hof und den Sonderausstellungen bietet das Little White House einen idealen Rückzugsort nach dem Besuch der überfüllten Tamsui Old Street.

Gut zu wissen:

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9:30 – 17:00; Samstag & Sonntag 9:30 – 18:00; am ersten Montag des Monats und am Chinesischen Neujahrstag geschlossen
Eintritt: Kombiticket 80 NT$
Website: www.tshs.ntpc.gov.tw (Chinesisch/Englisch)

Kommentar verfassen