Historischer Block Bo Pi Liao - Historical Block Bo Pi Liao

Historischer Block Bo Pi Liao, Taipeh 2017

Während der Qing-Dynastie stieg Bopiliao aufgrund seiner idealen Lage am Tamsui-Fluss als Schiffs- und Exportzentrum auf. Obwohl es schwer ist, sich chinesische Handelsschiffe vorzustellen, die die Kurven dieses Flusses entlang zogen, war der Transport über Wasser einst die einzige praktische Methode, um Waren in und aus dem Taipei-Becken zu bewegen. Heutzutage wird Bopiliao häufiger als Monga oder Manka, wegen eines populären taiwanesischen Films, bezeichnet.

Obwohl die Händler und Ladenbesitzer längst verschwunden waren, drängten die Bewohner von Monga die Regierung, die alte Straße und Architektur zu sanieren, anstatt neue Gebäude an ihrer Stelle zu errichten. Die Ziegelbauten- und Holztüren bieten ein Blick in die Vergangenheit und mit etwas Fantasie kann man sich die Lebendigkeit dieses historischen Ortes vorzustellen.

Obwohl die Gegend oft als ein bisschen beschrieben wird, bietet ein Tag in und um Bopiliao die Art von Echtheit, die nur eine lebende Stadt bieten kann. Die Leute, die die Straßen entlang gehen und die ansässigen Geschäfte sind keine künstliche Reproduktion sondern das echte Leben.

 

Ein Gedanke zu „Historischer Block Bo Pi Liao, Taipeh 2017

Kommentar verfassen