Höhle des schwarzen Geistes - Black Ghost Cave

Höhle des Schwarzen Geistes, Liuqiu 2017

Die Höhle des schwarzen Geistes, auch Höhle des schwarzen Teufels, befindet sich im Südwesten der Insel. Sie ist eine der drei beliebtesten Touristenattraktionen der Insel Liuqiu. Die Höhlen sind aus Korallenkalk und im ganzen Park verteilt. Sehr deutlich sieht man hier die Auswirkungen von Meereskorrosion und kollabierten Felsen. Durch einen dieser Zusammenbrüche ist der Eingang der Höhle heute verstopft.

An der Küste des Tianfu Dorfes gelegen, umrankt die Höhle des schwarzen Geistes eine historische Legende. Während der Ming-Dynastie vertrieb Zheng Cheng-Gong die Holländer und einige schwarze Sklaven, die von den Holländern zurückgelassen wurden, fanden heimlich Unterschlupf in der Höhle. Boote auf dem Weg zu den Philippinen lagen häufig bei starken Winden vor der Höhle vor Anker. In der Nacht schwammen die Sklaven zu dem Boot und machten ein Loch in den Boden des ankernden Schiffes. Nachdem das Boot gesunken war, stahlen sie Speisen und das gesamte Eigentum darauf.

Eine andere Geschichte besagt, dass es sich um einige gestrandete portugiesische Seeleute handelte, die von den Briten, die jetzt die Insel kontrollierten, stahlen. Als die Briten entdeckten, dass sie sich dort versteckten, verbrannten sie sie lebendig in der Höhle.

Gut zu wissen:

Fähre ab Donggang: täglich 7:30, 9:00, 10:30, 12:00, 13:30, 15:30, 17:00
Preis: 120 NT$ (Hin- und Rückfahrt)
Website: www.tfship.com.tw (Chinesisch)

2 Gedanken zu „Höhle des Schwarzen Geistes, Liuqiu 2017&8220;

Kommentar verfassen