Chun Tai Chan Kloster - Chun Tai Chan Monastery

Chung Tai Chan Kloster, Nantou 2017

Im Jahr 1987 baute Großmeister Wei Chueh Lin Quan das Chan Kloster als Reaktion auf die Bedürfnisse seiner Jünger für einen Ort der spirituellen Kultivierung und Zuflucht.

Mit einer unnachahmlichen Aura der Ruhe, einem durchdringenden Verstand und der Fähigkeit, die tiefe Weisheit des Buddha klar zu erhellen, war der Großmeister in der Wiederbelebung des Chan Buddhismus in Taiwan maßgeblich beteiligt. Bald war das Kloster von Lin Quan Chan zu klein, um die ständig wachsende Zahl von Anhängern zu beherbergen. Daher begann 1992 das Design des Chung Tai Chan Klosters.

Nach dreijähriger Planung und siebenjähriger Bauzeit öffnete dieses Wahrzeichen des Chan Buddhismus seine Pforten am 1. September 2001 und initiierte eine neue Ära der Verbreitung des Buddhismus für Chung Tai.

Kommentar verfassen