Emei See - Emei Lake

Emei See, Hsinchu 2017

Der Emei See ist auch unter dem Namen Dapu Reservoir bekannt und befindet sich im Süden Hsinchus. Die Einwohner nennen das Gebiet ‚Yuemei‘ (Augenbraue wie eine Mondsichel), weil die Form des Gebiets am Emei-Fluss einer Mondsichel sehr ähnlich ist. Später wurde der Name in ‚Emei‘ geändert, um Verwechslungen oder Wiederholungen zu vermeiden. In der Nähe des Emei-Sees befindet sich eine Hängebrücke, die ‚Emei-Brücke‘ genannt wird.

Das Reservoir wurde 1960 von den Ureinwohnern erbaut und gilt als das Erste in Taiwan. Genährt durch das Wasser des Emei Flusses, war es vor allem für die Bewässerung der Regionen Siangshan, Baoshan, Jhunan und Toufen gedacht. Nach der Eröffnung des Yongheshan Reservoirs verlor es seine Bedeutung und ist heute nurmehr eine touristische Attraktion.

 

Ein Gedanke zu „Emei See, Hsinchu 2017

Kommentar verfassen