Leifeng Pagode - Leifeng Pagoda

Leifeng Pagode, Hangzhou 2016

Die Leifeng Pagode steht auf dem Leifenggipfel des Sunset Hügels im Süden des Westsees und spiegelt die Baochu Pagode im Norden wider. Es ist die älteste bunte Bronzepagode in China. Von der obersten Aussichtsplattform der Pagode kann man den nahe gelegenen Jingci Tempel sehen, die Landschaften des Westsees genießen und sogar die Stadt von Hangzhou sehen.

In der Abenddämmerung spiegeln sich der bunte Abendglanz und die grünen Berge im plätschernden See und bilden eine malerische Szene, die als ‚Leifeng Pagode in Evening Glow‘, eine der 10 Szenarien des Westsees bekannt ist.

Die Leifeng Pagode wurde 977 während der Taiping Xingguo Periode  von dem König des Wuyue Reichs gebaut, um die Schwangerschaft seiner Lieblings-Konkubine, Huangfei, zu feiern. Ursprünglich wurde sie Huangfei Pagode genannt. Doch 1120, während der Xuanhe Periode, wurde die Pagode durch den Krieg schwer beschädigt. Heute kann man die Überreste der ursprünglichen Pagode unterhalb der neu Erbauten begutachten.

 

Kommentar verfassen