Tempel des Königs Qian - Temple of King Qian

Tempel des Königs Qian, Hangzhou 2016

Der Tempel von König Qian befindet sich im Süden des Yongjin-Teiches und in der Nähe der Szene von Liulang Wenying in Erinnerung an König Qians‘ Kontribution zur Geschichte von China. Er wurde ursprünglich in der Nördlichen Song-Dynastie (960-1127) gebaut, um König Qian Liu, den Gründer von Wuyue (907-978) während der Fünf Dynastien und den zehn Königreichen zu gedenken.

Die Gesamtfläche des umgebauten Gedenktempels beträgt 11.300 Quadratmeter mit einer Gesamtfläche von 4.600 Quadratmetern. Als ein riesiger Gebäudekomplex in der Nähe der Nanshan Road und dem Westsee Museum, ist es ein must-see Ziel, um mehr über die Geschichte von Hangzhou und den Westsee zu erfahren.

Früher als Tempel der Loyalität bekannt, findet man im Tempel erhabene Architektur. Die Haupthalle – Fünf Könige Halle – ist der Kernteil des Tempels. Dort sind die fünf Könige des Wuyue Königreichs dargestellt. In der Mitte ist König Qian Liu. Auf seinen beiden Seiten sind König Qian Yuanguan, König Qian Zuo, König Qian Zong und König Qian Chu. Die fünf Könige beherrschten Hangzhou für 86 Jahre und brachten Wohlstand nach Hangzhou und wurden weithin bewundert.

 

Ein Gedanke zu „Tempel des Königs Qian, Hangzhou 2016

Kommentar verfassen