Miltenberg

Stadtansichten Miltenberg, Deutschland 2015

Miltenberg ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Unterfranken und gehört seit 1816 zu Bayern. Das historische Miltenberg liegt linksmainisch am linken Knie des Mainvierecks zwischen Spessart und Odenwald. Da sich im Gebiet Miltenbergs das Bett des Mains relativ nahe dem Fuß des Odenwaldes befindet, verbleibt auf der linken Mainseite nur ein schmaler Streifen nutzbarer Fläche, der in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder vom Mainhochwasser überspült wurde. Die Altstadt, die sich dort befindet, nahm durch diese Hochwasser teilweise beträchtlichen Schaden.

Sehenswert sind die Mildenburg, das Museum, die historische Altstadt, das „Schnatterloch“ am historischen Marktplatz, das Hotel Zum Riesen, eines der ältesten oder eventuell das älteste Gasthaus Deutschlands, das alte Rathaus, das Würzburger sowie das Mainzer Tor sowie die evangelische Johanneskirche. In unmittelbarer Nähe zum Mainzer Tor befindet sich die Laurentiuskapelle mit dem angrenzenden Laurentiusfriedhof.

 

Kommentar verfassen