Hanoi

Stadtansichten Hanoi, Vietnam 2013

Hanoi ist die Hauptstadt und nach Ho Chi Minh die zweitgrößte Stadt Vietnams. Nach Neugliederung der Verwaltungsgrenzen im Jahr 2008, bei der die gesamte Provinz Ha Tay und Teile weiterer Provinzen Hanoi zugeschlagen wurden, weist die Stadt 6.448.837 Einwohner auf. Hanoi ist die älteste noch bestehende Hauptstadt Südostasiens. Belegt ist ihr Gründungsjahr als Zitadelle Thang Long 1010.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die man in Hanoi unbedingt besichtigen sollte, gehört zweifelsohne der Literaturtempel Van Mieu, ein Paradebeispiel der vietnamesischen Architektur des 11. Jahrhunderts.

Im Zentrum der Stadt befindet sich die St. Josephs-Kathedrale sowie der Hoan Kiem See. Die Altstadt – the Old Quarter – ist eines der lebhaftesten Viertel der Stadt. Hier kreuzen sich schmale Gässchen, auf denen allerlei Waren ausgestellt sind. Im 13. Jahrhundert wurden die Straßen des Viertels unterteilt und einem Handwerk, das für die entsprechende Straße charakteristisch war, zugeordnet.

 

Kommentar verfassen