Das Stamford Haus, Singapur 2010

Das Stamford Haus ist in einem historischen Gebäude an der Kreuzung Stamford Road und Hill Street, in der Innenstadt von Singapur. Ursprünglich bekannt als Oranje-Gebäude beherbergt es heute ein Einkaufszentrum.

Das Gebäude wurde von Alfred John Bidwell (1869-1918) von Swan&Maclaren für Seth Paul, einem Singapurer amerikanischer Abstammung, im Jahr 1904 entworfen.

Das Stamford Haus ist eine Variation des venezianischen Renaissance Baustil, der in gewerblich genutzten Gebäuden in der viktorianischen Zeit populär war. Es hat eine ansprechende, romantische architektonische Komposition mit seinen geschwungenen zentralen Giebeln und zwei dreieckigen an beiden Enden.

 

Kommentar verfassen