Berg Faber - Mount Faber

Berg Faber, Singapur 2010

Singapur hat sicherlich viele Orte zu bieten, deren Besuch sich am Abend oder Nachts lohnt. Einer davon ist der Mount Faber. Hier kann man umsonst eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt und den Hafen genießen.

Mount Faber ist der „Hausberg“ von Singapur und bietet vor allem einen traumhaften Ausblick auf die Stadt und auf den Hafen von Singapur. Der 105 Meter hohe Hügel lädt zum spazieren gehen, erkunden und flanieren ein. Ein 56 ha großer Regenwald, und ein Rundgangsweg wartet darauf entdeckt zu werden.

Der ursprünglich als Telok Blangah Hill bekannte Hügel wurde im Juli 1845 in Mount Faber umgetauft, zu Ehren von Captain Charles Edward Faber der Madras Engineers, die eine schmale, gewundene Straße auf den Gipfel erbaut hatten, um dort einen Signalsender aufzustellen.

Ein Gedanke zu „Berg Faber, Singapur 2010

Kommentar verfassen