Buntharik

Stadtansichten Buntharik, Thailand 2010

Amphoe Buntharik ist ein Landkreis im Südosten der Provinz Ubon Ratchathani. Die Provinz liegt in der Nordostregion Thailands, dem so genannten Isaan ( auch Isan). Buntharik wurde 1923 zunächst ein ‚Zweigkreis‘, dessen Zentrum in Ban Phon Ngam am östlichen Ufer des Lam Dom Noi lag. Später wurde der Bezirk Phon Ngam genannt. 1939 wurde der Name wieder zurück in Buntharik geändert. Am 22. Juli 1958 wurde Buntharik zum Amphoe heraufgestuft.

Der Isaan liegt auf der Khorat-Hochebene und wird im Norden und Osten vom Mekong begrenzt, im Süden von Kambodscha. Im Westen trennen das Phetchabun-Gebirge, die Berge des Dong Phaya Yen und die Sankamphaeng-Kette den Isaan von Nord- und Zentralthailand.

Im Isaan ist die Landwirtschaft der vorherrschende Wirtschaftssektor, aber wegen der ungünstigen Bedingungen bleibt der Ertrag hinter dem anderer Landesteile zurück. Der Isaan ist die ärmste Region in Thailand, hat aber in den letzten Jahren stark aufgeholt.

Kommentar verfassen