Khao San Strasse - Khao San Road

Khao San Strasse, Bangkok 2010

Die Khao San Road oder auch Kao Sarn Road ist eine rund 400 Meter lange Straße im Bangkoker Stadtteil Banglamphu (Banglumpoo). Der Name Khao San Road bedeutet wörtlich übersetzt ‚Straße des geschälten Reises‘ und ist die Backpacker und Partymeile in Bangkok schlechthin.

Die kleine Straße steht als Synonym für das komplette Touristenviertel, welches drumherum entstanden ist. Hier haben sich unzählige Läden und Stände angesiedelt, welche Produkte für Rucksacktouristen anbieten. Außerdem ist die Khao San Road für ihre unzähligen Unterkünfte im unteren und mittleren Preis- und Komfortniveau bekannt.

Von der Khao San Road ab führen Gassen zu weiteren Bars und Hotels. Eine Parallelstraße, Soi Rambuttri, ist ebenfalls für den normalen Autoverkehr gesperrt. Einige Meter entfernt befindet sich eine Fußgängerzone, die jedoch weniger bevölkert ist.

Kommentar verfassen