Prager Burg - Prague Castle

Prager Burg, Prag 2009

Die Morgenstunden eignen sich besonders für einen Besuch des Gebietes der Prager Burg (Hradčany) und von dort aus der Kleinseite (Malá Strana). Niederschriften lassen den Schluss zu, dass die Prager Burg das größte Burggebiet in der Welt ist. Ihre 3 Schlosshöfe und einige großartige Gebäude bedecken zusammen 7 Hektar.

Die Prager Burg (Pražský hrad) wurde um 880 herum vom Prinzen Bořivoj aus dem Geschlecht der Premysliden gegründet. Das erste Steingebäude innerhalb des Burggebietes war die Kirche der Jungfrau Maria, von der heute aber nur noch die Überreste zu sehen sind. Im 10ten Jahrhundert wurde die St.-Georgs-Basilika errichtet und das erste tschechische Kloster, St.-Georgs-Kloster, wurde dort gegründet.

Nach 1989 wurden etliche Gebiete der Burg zum ersten Mal in der Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, so der Königsgarten, das Ballhaus, die südlichen Gärten und der Kaiserlicher Pferdestall. Heute ist die Prager Burg Sitz des tschechischen Präsidenten und des bedeutendsten nationalen Kulturmonument von Tschechien. Eine Anzahl von unbezahlbaren Kunstreliquien, historischen Dokumenten sowie die tschechischen Kronjuwelen werden hier aufbewahrt.

 

Ein Gedanke zu „Prager Burg, Prag 2009

Kommentar verfassen