Plantagen - Orchards

Kaffee- und Obstplantagen, Bali 2007

Der teuerste Kaffee der Welt, der Kopi Luwak, wird auf Bali produziert. In der Nähe der Stadt Ubud finden sich zahlreiche Kaffeeplantagen auf dem Weg in den Norden der Insel.

Der Kopi Luwak, auch Katzenkaffee, wird mit Hilfe von Schleichkatzen gewonnen. Er wird aus dem Kot der Schleichkatze, einem Flecken Musangs gewonnen. Kopi heisst auf Indonesisch soviel wie „Kaffee“ und Luwak heisst „Wilder Fleckenmusang“. Die Schleichkatzen essen die reife rote Kirsche und scheiden sie mit ihrem Kern, der kostbaren Bohne wieder aus. Die Herstellung und vor allem die Haltung der Schleichkatzen dafür wird von Tierrechtsorganisation heftig kritisiert.

Neben der Kaffeeproduktion wird in den Plantagen auch Obst angebaut. An den Bäumen auf der Plantage hängen über Ananas, Bananen, Jackfrucht auch Kakao-Früchte, Papaya und Pfeffer.

Kommentar verfassen