Shanghai

Stadtansichten Shanghai, 2016

Shanghai ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt. Zu Shanghai gehören außer der Innenstadt mit etwa 15 Millionen Einwohnern zahlreiche umliegende, bis 50 km entfernte Stadtbezirke mit weiteren etwa 8 Millionen Einwohnern.

Die ersten Spuren der Besiedelung in der Region reichen bis etwa 4000 v. Chr. zurück. Im Jahr 960 wurde Shanghai erstmals als Dorf erwähnt. Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1920er Jahre entwickelte es sich zur Weltstadt. Shanghai ist heute die modernste und dem Westen ähnlichste Stadt in China. Der historische Kern ist weitgehend Neubauten gewichen und nur noch als Touristenattraktion vorhanden.

Anders als Peking und vielen anderen historischen Städten Chinas mit ehemaligen Palastparks mangelt es Shanghai an größeren öffentlichen Grünflächen. Der Yuyuan Garden bildet daher eine große Ausnahme im Stadtkern.

Kommentar verfassen