Vogelinsel - Bird Island

Vogelinsel, Qinghai See 2016

Der Qinghai See ist einer der größten Salzseen der Erde und liegt etwa 130 Kilometer entfernt von der Provinzhauptstadt Xining. Er erstreckt sich auf einer Höhe von 3.195 Meter über dem Meeresspiegel und hat nach offiziellen Angaben eine Fläche von 4.583 km².

Das Wasser des Qinghai Sees hat einen Salzgehalt von 6 Prozent und ist somit salziger als Meerwasser, dass nur einen Salzgehalt von 3,5 Prozent aufweist. Dennoch leben dort viele Fischarten. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 19 Meter. 2015 wurde der Qinghai See und die angrenzende Landschaft als UNESCO Weltnaturerbe nominiert.

Die Hauptattraktionen ringsumher sind die Vogelinsel, auf der viele Vogelarten brüten oder auf ihren transkontinentalen Wanderungen rasten, sowie Sankuaishi (Die drei Steine) und die Sandinsel. Die Vogelinsel liegt im nordwestlichen Winkel des Sees und besteht aus der Ei-Insel und der Phalacrocorax-Insel.

 

Kommentar verfassen