Tai Shan Aufstieg - Tai Shan Ascent

Aufstieg Teil 1, Tai Shan 2016

Der Tai Shan ist ein Berg in der Volksrepublik China. Er befindet sich nördlich der Stadt Tai’an in der Provinz Shandong. Der Tai Shan ist einer der fünf heiligen Berge des Daoismus. Mit einer Höhe von 1.545 Metern ist der Tai Shan keineswegs der höchste, wohl aber der berühmteste von den fünf heiligen Bergen. Seit 1987 gehört der Berg zum Weltkulturerbe der UNESCO. 

Seit 3000 Jahren sind 72 Kaiser aus verschiedenen Dynastien auf den Berg gepilgert und hinterließen ihre Spuren. Der Berg diente auch vielen Poeten und Malern als Inspiration. Ein Abbild des Tai Shan findet man heute auch auf den 5 Yuan Geldschein.

Zwei Hauptwege führen den hinauf: die große historische Ostroute und eine ruhigere, landschaftlich ansprechendere Westroute. Beginnt man den Aufstieg aus Tai’an führt der Weg zunächst an einigen kleineren Tempel vorbei. Der anspruchsvollste Teil des Aufstiegs beginnt dann ab der Mitte des Berges.

 

2 Gedanken zu „Aufstieg Teil 1, Tai Shan 2016&8220;

Kommentar verfassen